Nach insgesamt 212km und fast 9 Stunden Strampeln wurde die 3. Einrichtung „Gemeinnützige Paritätische Sozialwerke – PSW GmbH, Sozialwerk Kinder- und Jugendhilfe, Kinder- und Jugendheim „Wolkenfrei“ Dessau-Roßlau“ erreicht. Steven Dornbusch und das Unterstützer-Team wurde herzlich empfangen. Nun geht es weiter zur vorletzten Etappe – von Dessau bis zum Brandenburger Tor.

One thought on “3. Station der Aktion „24h Strampeln“ in Dessau erreicht

  1. Nicole sagt:

    Ich bin stolz ein Teil dieses Teams gewesen zu sein.
    Wir wurden auch hier ganz herzlich in Empfang genommen und sagen noch einmal DANKE.
    Ein kleines Highlight, denn da haben die Kinderaugen geleuchtet, war wohl hier der OSTGOLD Trabbi. DANKE auch hier nochmal, dass ihr mit dabei gewesen seid.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.