Was mit einer unfassbare 24-Stunden-Radtour-Challenge begann endete am gestrigen Samstag mit einer gemütlichen Umrundung des Zwenkauer Sees. Die Teilnehmer, ob mit oder ohne Fahrrad, beteiligten sich alle mit einer 10 Euro-Spende. Somit konnten wir zum Abschluss nochmal 250 Euro an Spenden einnehmen. In den nächsten 2 Tagen wird der Kassensturz erfolgen und dann geht es in die Planung und Umsetzung der Spenden an die Einrichtungen. Wir danken jedem einzelnen von euch. ❤️❤️❤️ Es war eine aufregende und tolle Woche. Danke ganz besonders an Steven Dornbusch für das letzte Wochenende und deine unglaubliche Leistung. Sobald die Spenden ausgezählt sind, erhaltet ihr natürlich die Zahlen 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.