Ihr Lieben, 

wir haben lange nichts mehr von uns hören lassen. Nun wollen wir gerne die letzten News mitteilen. 

Zu allererst wünschen wir euch allen ein gesundes neues Jahr und hoffen, dass ihr gut reingekommen seid und tolle Weihnachtsfeiertage hattet. 

Viele von Euch warten noch auf Bilder und Berichte der Einrichtungen. Unsere liebe Sandra von Merseburg hat ja schon die ersten Eindrücke dagelassen. 

Anbei findet ihr nun Bilder aus Dessau. Leider haben derzeit nur wenige Kinder eine Fotoerlaubnis, so dass wir nicht von allen Kindern ein Foto bereitstellen können. Jedoch können wir sagen, dass sich die Kiddies und Jugendlichen gefreut haben und die Wichtelgeschenke super ankamen. 

Auch von Zeitz können wir euch folgende Meldung weiterleiten:

„Im Namen aller Bewohner der Kinder- und Jugendwohngruppe Herz 2.0 der Diakonie möchte ich mich noch einmal ganz ganz herzlich für die vielen lieben Wichtelpakete bedanken. Es war für die Kids eine große Überraschung und alle Wichtel haben den Nerv der Bewohner getroffen 😉 bitte grüßt alle, die sich an der Aktion beteiligt haben.“

Fotos sind auch hier aufgrund fehlender Fotoerlaubnisse und aufgrund der Corona-Situation nicht vorhanden. Jedoch spricht die Meldung für sich 🥰

An dieser Stelle nochmal ein dickes DANKE an jeden einzelnen, der die Aktion zum Erfolg gebracht hat. ❤️

Auch nach der Wanderaktion von unserem Jens können wir sagen, dass eine Spendensumme in Höhe von 1.810,24 Euro eingenommen wurde. Danke an Jens für deine Idee und dein großartiges Umsetzen, danke an Steven für deine tolle Leistung und danke an jeden Läufer, Radler oder Fahrer und danke an jeden Spender. Ihr seid einfach nur der Wahnsinn! Wir sind so stolz auf euch. ❤️❤️❤️

Das Geld wird natürlich zu 100% an die Einrichtungen gehen, entweder per Auszahlung oder wir lassen uns was tolles einfallen. Dies wird sich in den nächsten Wochen entscheiden. Jedoch könnt ihr euch sicher sein, dass die eingenommenen Spenden zu gleicher Maßen auf die drei Einrichtungen verteilt werden. 

Wir freuen uns auf die nächsten Aktionen (es sind schon einige in Planung) und drücken uns allen die Daumen, dass Corona bald vorbei ist und wir endlich die geplanten Arbeitseinsätze vornehmen können. 

Fühlt euch ganz lieb gedrückt und danke für alles. 

Euer Orga-Team

Dana, Marcel und Matze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.